top of page
Obersteinriegl - Das Landhaus. Errichtet 1846

NEWSBLOG

Motiviert und strukturiert ins neue Jahr – Kreative Kick-Off Meetings

Ein Kick-Off Meeting ist der Startschuss für ein neues Jahr oder ein neues Projekt und erfreut sich international an besonderer Beliebtheit. Auch in Österreich zählen Kick-Off Meetings immer mehr zum fixen Bestandteil im Firmenalltag.


Kick-Off Meetings sind dazu da, um den Mitarbeiter:innen und/oder Kund:innen sichtbar zu machen, was in den nächsten Monaten/im nächsten Jahr alles passieren soll/wird. Von der ersten Ideen über das Konzept bis hin zur Umsetzung, bei dieser Art von Veranstaltung wird für die Teilnehmer:innen die Vision sicht- und vor allem auch greifbar.


Das beliebte Meeting-Format ist individuell gestaltbar – so manch einer sieht in einem Kick-Off Meeting eine reine Informations- und Präsentationsveranstaltung, wiederum andere gestalten es gerne mehr wie einen interaktiven Workshop. Ganz egal jedoch, wie die Gestaltung schlussendlich erfolgt, die drei Hauptziele sollten immer im Vordergrund stehen:

  • Das Kennenlernen der Beteiligten

  • Die Projektziele sollten nachvollziehbar sein

  • Jeder sollte seine Rolle im Projekt nachvollziehen sowie verstehen können


Wie Sie diese Hauptziele an die Frau und an den Mann bringen, bleibt ganz Ihnen überlassen. Eines ist jedoch klar, umso strukturierter und außergewöhnlicher Sie das Meeting planen, desto motivierter starten Ihre Mitarbeiter:innen und Kund:innen in die Zukunft.


Begeistern Sie Ihre Kick-Off Teilnehmer:innen mit kreativen Ideen und einer außergewöhnlichen Location und sorgen Sie für einen motivierten Start in das neue Geschäftsjahr. Das Landhaus Obersteinriegel in Gaflenz in Oberösterreich – an der Grenze zu Niederösterreich – ist die perfekte Kick-Off Location im Osten von Österreich. Gerne überzeugen wir Sie im folgenden Beitrag.



Kreativer und motivierter Start ins neue Jahr – Ihr Kick-Off Meeting im Landhaus Obersteinriegel


Trockene Meetings in eintönigen Seminarräumen im eigenen Firmengebäude sollten längst der Vergangenheit angehören. Auch virtuelle Meetings haben dank der Pandemie ihren Reiz verloren und fallen in die Kategorie überflüssig. Gerade für so ein wichtiges Meeting – wo Sie gemeinsam mit Ihrem Team von der Planungsphase in die Startphase gehen, ist es wichtig, noch einmal für ordentlich Motivation und Gemeinschaft zu sorgen.


Über 40% des Erfolges von Projekten hängt von Ihren Mitarbeiter:innen ab. Darum sollten Sie ein Kick-Off Meeting unbedingt mit kleinen Teambuilding/Incentive Einheiten bestücken – umso den Erfolg Ihres nächsten Projekts/Firmenjahr zu steigern.


Raus aus der gewohnten Umgebung – Locationwechsel


Das Projekt, die Aufgaben und die Rollenverteilung aus einem anderen Blickwinkel sehen. Unterstützen Sie dieses Vorhaben mit einem Locationwechsel und schnappen Sie sich Ihre Mitarbeiter:innen, um 2-3 Tage in einer externen Location zu meeten.

Das Landhaus Obersteinriegel bietet fantastische Weitblicke. Sei es visuell oder in Ihren Köpfen. Dank der Lage am Land in Oberösterreich, bietet es unberührte Natur, frische Luft und einen atemberaubenden Panoramablick über das Tote Gebirge. Tanken Sie mit Ihren Mitarbeiter:innen frische Luft, um Ihr Gehirn mit Sauerstoff zu versorgen und so leichter und effektiver arbeiten zu können.


Das Landhaus Obersteinriegel bietet übrigens neben der 375 qm Wohnfläche noch einen Stadl mit Galerie und Loggia sowie ein Saunahaus und Freifläche. Ein Locationwechsel innerhalb der Location ist somit immer gegeben und sobald Sie den Drang nach „frischem Wind“ verspüren, finden Sie einen anderen Ort, an dem Sie Ihr Kick-Off Meeting fortsetzen können.


Auch Ihren Mitarbeiter:innen steht genügend Platz für Privatsphäre zur Verfügung. Im Obergeschoss finden Sie insgesamt vier Zimmer sowie drei Bäder vor, wo man sich in Ruhe für einen Moment entspannen kann.




Corporate Spiele als Eisbrecher


Setzen Sie verschiedene Games als Eisbrecher ein, um die Anfangsstimmung von Beginn an zu heben. Bei den gemeinsamen Spielen, haben die Teilnehmer:innen die Möglichkeit sich gegenseitig kennenzulernen und herauszufinden wer gut miteinander harmoniert. Außerdem wird dadurch auch die Kommunikation gestärkt was für die arbeitsintensiveren Parts durchaus von Vorteil sein kann.


Ein Beispiel von solchen Spielen könnten z.B. Quizshows, Live-Escape Games sein. Holen Sie sich am besten Unterstützung von Profis und ziehen Sie Teambuilding-Agenturen oder Trainer:innen mit ein.


Egal für welches Corporate Spiel sie sich entscheiden, im Landhaus Obersteinriegel finden Sie genügend Platz für die Umsetzung. Escape Room oder Schnitzeljagd auf der großzügigen Freifläche rund um das Landhaus oder im Stadl – wo Feiern bis zu 80 Personen stattfinden. Je nach Wetter können Sie Ihr Erlebnis entsprechend planen.





Bewegung als Inspiration


Wenn die Kommunikation gestärkt ist und Sie nach den ersten Teilen des Kick-Off Meetings einmal eine kleine Verschnaufpause benötigen, sollten Sie unbedingt kleine Bewegungseinheiten einbauen. Schon kleine Bewegungseinheiten bringen den Kreislauf wieder in Schwung und lassen Müdigkeitserscheinungen wieder verschwinden.


Wenn Sie es ein wenig erfrischender angehen wollen, sollten Sie die Natur rund um das Landhaus Obersteinriegel miteinbeziehen. Zahlreiche Wander- und Radwege stehen Ihnen direkt vor der Haustüre zur Verfügung. Verknüpfen Sie die nächste Einheit mit einer kleinen Wanderung zur nächsten Hütte – dort werden Sie mit regionalen und köstlichen Schmankerln belohnt.


Dank der Abgeschiedenheit und der unberührten Natur finden Sie sicherlich auch genügend Inspiration für Lösungsansätze oder Vorgehensweisen. Sie werden erstaunt sein, wie die Natur die Kreativität bei uns Menschen anregt.


Apropos Kreativität, diese können Sie auch beim gemeinsamen Kochen anregen. Das Herzstück im Landhaus Obersteinriegel ist definitiv der großräumige Ess- und Wohnbereich. Die voll ausgestattete und großzügige Küche bietet sich hervorragend zum gemeinsamen Kochen an.


Auch wenn nicht all Ihre Teilnehmer:innen mitkochen wollen/können. So muss sich niemand ausgeschlossen fühlen, denn im anschließenden Wohnbereich finden alle Platz und sind dennoch mitten im Geschehen. So können Sie Einheiten ganzheitlich im Wohn- und Essbereich abhalten, ohne dass man sich gegenseitig in die Quere kommt.


Die gemütliche Stube bietet einen zusätzlichen Raum an, um ggf. für den nächsten Tag Meeting-Einheiten vorzubereiten oder Sie nutzen die Räumlichkeit, um Gruppen aufzuteilen.



Entspannung und Ruhe bieten


So ein Kick-Off Meeting kann ganz schön intensiv für einzelne Teilnehmer:innen sein. Bieten Sie daher immer wieder aktive Pausen an, in denen sich alle zurückziehen und einmal ganz ungestört sein können.


Unser Gehirn braucht immer wieder einmal Pausen von einem arbeitsintensiven Tag, um Kraft zu schöpfen. Dies ist wichtig, damit wirklich alle weiterhin bei der Sache sind und sich keiner während der Einheiten in seinen Gedanken verliert oder abschweift.


Bei Ihrem Kick-Off Meeting im Landhaus Obersteinriegel haben Ihre Mitarbeiter:innen oder Kund:innen verschiedene Möglichkeiten, die Pause zu gestalten. Entweder ziehen sie sich in ihre privaten Zimmer zurück und gönnen sich eine Mütze Schlaf in den komfortablen Boxspringbetten oder sie lassen sich ein heißes Bad ein und genießen die Aussicht aus der freistehenden Badewanne.


Der Natur nahe sein und der Stille lauschen, kann man auf der kleinen Aussichtsplattform im Badefass. Von dort aus kann man übrigens auch super den Sternenhimmel beobachten. Schwitzen und den Körper wieder auf Hochtouren bringen, geht in der Panorama Sauna. Wer es einfach und gemütlich haben will, der lässt seine Blicke über das Tote Gebirge schweifen auf der überdachten Terrasse im Liegestuhl.



Ein Kick-Off Meeting bedarf viel Vorbereitung und ist definitiv keine „Last-Minute“ Geschichte. Sie sollten daher frühestmöglich mit der Planung beginnen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Organisation und Durchführung Ihres Kick-Off Meetings im Landhaus Obersteinriegel in Oberösterreich. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.




Comments


Rund um das Landhaus Obersteinriegl

bottom of page